schnapp3.gif

Aktuelles&Schnäppchen

Elbvertiefung: Ein Garten für den Schierlings-Wasserfenchel

klick auf'n Fisch
schnapp2.gif

Die ALTERNATIVE HAFENRUNDFAHRT
setzt 2017 ihre 36ste Saison fort am 14. und 28. Juli, am 11. und 25. August, und weiter alle 14 Tage bis Ende Oktober

Start und Ziel: Anleger Vorsetzen, 17 Uhr

Treffpunkt: Bahnstation U3 Baumwall, Ausgang Überseebrücke. Über die Fußgängerbrücke direkt auf die Promenade, dort finden Sie die Barkassen Centrale Ehlers neben dem Café Balzac.

Gruppen- und Sonderfahrten sind weiterhin ganzjährig auf Anfrage möglich.

schnapp2.gif

Tiefgangsstatistik 2016

schnapp2.gif

Tiefgangsstatistik 2015

schnapp2.gif

Recycling lahmt bei Aurubis (aka "Affi")

schnapp2.gif

Forum Tideelbe - Ästuarpartnerschaft oder Maßnahmen auf die lange Bank geschoben?

schnapp2.gif

Baggergut – Verklappt mein Hirn an der Biegung des Flusses

schnapp2.gif

Baggern - der Hafen in der Klemme
Das Forum Strombau- und Sedimentmanagement von HPA

schnapp2.gif

Bewirtschaftungsplan Flussgebiet  Elbe

schnapp2.gif

Bundesverwaltungsgericht genehmigt die Elbvertiefung!

schnapp2.gif

"Rettet die Elbe" unterstützt Klagen gegen die Elbvertiefung - Morphologie, Sauerstoffloch und Mindertide;
Kartensatz Tideelbe

schnapp2.gif

Fahrradtour "Ökologische Stadtrundfahrt - Hamburger Ebbe und Flut" (in Zusammenarbeit mit dem ADFC)

schnapp2.gif

Ein Gruß zum Jahr 2017


Bernd Moritz
07.08.1962 - 30.07.2015

 

logo umweltatlas hamburgUMWELTATLAS HAMBURG


LINKS: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unsere Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Wir erklären, dass die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten ohne unser Zutun und ausserhalb unserer Verantwortung entstanden sind. Wir distanzieren uns im Zweifel von allen fremden Internetseiten sowie von bekloppten Landgerichtsurteilen.